Folge 15: Streamingtrend VTubing

“Mein Name ist Kizuna und ich bin eine virtuelle YouTuberin..”

Mit diesem, mehr oder weniger frei aus dem Japanischen übersetzten, Satz begann 2016 ein Trend, von dem damals vermutlich viele nicht vermutet hätten, das er sich dauerhaft durchsetzt, geschweige denn den japanischen Raum verlässt. Doch Virtual YouTuber, oder kurz VTuber, sind schon längst auch in Deutschland angekommen und verleihen dem Video on Demand und Streaming Markt mit innovativen Ideen und Konzepten neues Leben.

Wie die Entstehung eines solchen VTubers abläuft, was die Beweggründe sind und was diese Form der Content Creation so anders macht besprechen wir heute mit unserem Gast. Momo ist VTuber und als ihr Alter Ego Okasan auf Twitch zu finden. Sie erklärt uns, was an VTubing fasziniert, was man braucht und selbst als VTuber durchzustarten und welche Tücken es geben kann.

Für euch am Mikrofon

Gast

Okasan

Nerdtalker

Simon

Nerdtalker

Léon
Ronja

Wenn ihr Feedback oder Verbesserungsvorschläge habt, dann schreibt uns gern einen Kommentar unter diesen Beitrag. Solltet ihr ebenfalls einmal in einer unserer Podcastfolgen dabei sein wollen, dann schreibt uns an hello@nerdtalks.de mit dem Betreff „Podcast“ sowie einer Vorstellung eurer Person und des Themas, über das ihr mit uns sprechen möchtet. Ansonsten könnt ihr auch gern noch auf unseren Discord kommen oder uns auf Twitter folgen. Wir würden uns freuen.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.